Programm

Unterstützt ihr eine aktive Weltbürgerschaft durch euer Programm?

Wenn wir Kindern dabei helfen, die Beziehungen, die uns mit Menschen und Orten in anderen Teilen der Erde verbinden, zu verstehen, werden sie lernen, dass ihre Entscheidungen Auswirkungen auf verschiedene Orte rund um den Globus haben. Mit diesen konkreten Programmen können wir zu den Anstrengungen der Pfadfinder*innen beitragen, zu einem inklusiven, fairen und gewaltfreien Zusammenleben mit dem Rest der Welt zu ermuntern. Das schließt das Zusammenleben und den Umgang mit der Natur ein, deren Ressourcen begrenzt sind.

Mehr erfahren

Der Globale Kompass soll dabei helfen, die verschiedenen Aktionen, Programme und die Handlungsweisen von Pfadfinder*innen zu evaluieren. Er unterstützt Trupps dabei, globale Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Lokale und globale Gemeinschaften verbinden

Welche Aktivitäten führt euer Trupp durch, damit die lokale und globale Gemeinschaft davon profitieren kann?

Auswerten

Konsum und Finanzierung

Welche Kriterien berücksichtigt ihr, wenn ihr Gegenstände oder Essen einkauft oder Dienstleistungen in Anspruch nehmt?

Auswerten

Teilhabe an den Gruppenaktivitäten

Wie gebt ihrer allen Mitgliedern in euerem Trupp die Möglichkeit, an der Planung und Durchführung von euren Aktivitäten teil zu haben?

Auswerten

Wie funktioniert das?

Der Trupprat nutzt den Globalen Kompass zur Reflektion und zum Planen verschiedener Bereiche der Truppaktivitäten.

Diskutiert und beantwortet die Eröffnungsfragen innerhalb eures Trupprats.

Bewertet die Situation für jede der Teilfragen des Bereichs.

Lasst euch inspirieren, zum Wandel beizutragen und plant die nächsten Schritte.

Wählt das nächste mal einen anderen Bereich aus oder bewertet den selben Bereich noch einmal.

Probiert den Globalen Kompass hier aus, bevor ihr euch anmeldet.

Los geht's auf eurem Weg!